Jolanta Berger

Physiotherapeutin

Jolanta Berger

„Jeder Patient ist ein Individuum und soll in seiner Gesamtheit betrachtet werden.“

Die Manuelle Therapie und die Lymphdrainage nehmen in meiner Arbeit den größten Raum ein.
Seit zehn Jahren wende ich bei Patienten mit Ödemen unterschiedlicher Herkunft die Lymphdrainage an, wobei durch die Entstauung des Körpers die Beschwerden gelindert werden.
Mit Hilfe der manuellen Therapie werden vor allem Funktionsstörungen des Bewegungsapparates untersucht und behandelt. Dort wo Bewegung verhindert wird, macht sich Krankheit breit. Deshalb ist es wichtig, die Funktionsfähigkeit der Gelenke zu verbessern und die gesamte Mobilität zu steigern. Dazu gehören nicht zuletzt aktive Übungen, die gemeinsam erlernt werden.
Ich arbeite zudem auch mit osteopathischen Techniken, wobei unter anderem die inneren Organe behandelt und die Abwehrmechanismen gestärkt werden.

Wie meine Kollegen versuche auch ich, körperlich fit zu bleiben und die Balance im Leben zu halten. Auf der großen Fläche des Tempelhofer Feldes jogge ich gerne oder fahre mit dem Rad über die ehemaligen Start- und Landestrecken – man kann dabei so gut frei ein- und ausatmen! Im Winter genieße ich die Bergluft beim Alpin-Skifahren, und seit Kurzem balanciere ich im Sommer mit den Ski übers Wasser – inklusive Muskelkater danach :-)

Jolanta Berger,
Physiotherapeutin,
spezialisiert auf:

Allgemeine Krankengymnastik / Physiotherapie
Manuelle Lymphdrainage
Manuelle Therapie
Medical Taping
Osteopathie

Jolanta Berger